Presseportal der Piratenpartei Sachsen

Erinnerung – Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl

An diesem Wochenende wählen die sächsischen PIRATEN ihre Listenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 in Claußnitz.

Am 12. und 13. Januar trifft sich die Piratenpartei Sachsen zu einer Premiere – sie nimmt als einziger Landesverband deutschlandweit zum ersten Mal an der Bundestagswahl teil. Mindestens 20 Kandidaten stellen sich dort zur Wahl, um aussichtsreiche Plätze auf der Landesliste der Partei zu erhalten. Noch am Samstagabend wird mit Ergebnissen gerechnet. Im Anschluss an die Aufstellungsversammlung soll ab Sonntag Nachmittag noch ein Landesparteitag Satzungsänderungs- und Programmanträge behandeln.

„Wir hoffen in Claußnitz den Teilnahmerekord vom letzten Landesparteitag mit 140 Piraten in Olbernhau nochmals zu übertrumpfen“, erklärt Florian André Unterburger, Vorsitzender des Landesverbandes. „Unsere Stärke sind Offenheit und Beteiligung – und wir wollen beweisen, dass man auf Basis dieser Prinzipien eine neue Politik machen kann.“ Die PIRATEN Sachsen haben daher nochmal all ihre Mitglieder explizit zur Teilnahme an dieser bedeutsamen Aufstellungsversammlung aufgefordert [1].

[1] http://www.piraten-sachsen.de/2013/01/08/appell-an-die-aufrichtigkeit/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *