Presseportal der Piratenpartei Sachsen

Monatsarchiv: Juni 2014

PIRATEN Sachsen: Weg mit der Vorratsdatenspeicherung und anlasslosem Datenaustausch (Pressemitteilung)

PRESSEMITTEILUNG Dresden, 24. Juni 2014 Weg mit der Vorratsdatenspeicherung und anlasslosem Datenaustausch Auf der ab Mittwoch stattfindenden Frühjahrskonferenz der Justizminister ist auch die Vorratsdatenspeicherung Thema. Die Piraten Sachsen begrüßen den Vorstoß von Sachsens Justizminister Jürgen Martens der Vorratsdatenspeicherung eine Absage zu erteilen. "Wir Piraten wollen die europäische Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung abschaffen. Zudem sollte jeder das Recht haben zu wisse...
Weiterlesen

 

PIRATEN Sachsen: „Bunt Spenden“, denn es gibt kein Blut erster und zweiter Klasse (Pressemitteilung)

PRESSEMITTEILUNG Dresden, 22. Juni 2014 „Bunt Spenden“, denn es gibt kein Blut erster und zweiter Klasse PIRATEN SACHSEN unterstützen die Petition http://www.buntspenden.de/de Der LSVD erklärte am 18.06.2014 in einer Pressemitteilung, dass sie ein Ende der Diskriminierung einzelner Gruppen bei der Blutspende fordern. Um dies zu erreichen, wurde eine Petition initiiert. Sandra Willer, Spitzenkandidatin der Landtagswahl dazu; " Man könnte meinen, es gäbe in Deutschland Blut erster ...
Weiterlesen

 

PIRATEN Sachsen: Bildungsdemo in Leipzig (Pressemitteilung)

PRESSEMITTEILUNG Dresden, 25. Juni 2014 Bildungsstandort Sachsen erhalten - Investitionen wagen PIRATEN Sachsen demonstrieren am Mittwoch gemeinsam mit Schülern und Studenten gegen die drohenden Kürzungen im Bildungssektor Am 25. Juni findet in Leipzig die Demo "Kürzer geht's nicht" statt. Protestiert wird gegen die ständigen Kürzungen im Bildungsbereich, die immer spürbarer werden. Es gibt zu wenige Kita-Plätze, nicht genügend Schulen bzw. Lehrkräfte und an den Hochschulen sollen ...
Weiterlesen